Als langjährige Fachärzte für Chirurgie bieten wir ein umfangreiches Leistungsangebot bei chirurgischen Erkrankungen an.

Auf Grund der Zusatzqualifikation Proktologie von Dr. med. H. Born  ( Facharzt für Chirurgie/ Subspezialisierung Proktologie) besteht ein Schwerpunkt der Praxis in der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Dick- und Endarms.

Ein weiterer Schwerpunkt der Praxis ist die Diagnostik und Therapie von Gefäßerkrankungen (bz.b. Krampfaderleiden, Durchblutungsstörungen ), die durch Dr. med. T. Illmer ( Facharzt für Chirurgie/ Facharzt für Gefäßchirurgie ) realisiert wird.

Die Praxis ist Zertifiziertes Hernienzentrum der Deutschen Herniengesellschaft ( Versorgung von Leisten- und Bauchwandbrüchen ).

In der Praxis stehen umfangreiche diagnostische Möglichkeiten zur Verfügung. Konventionelle Röntgendiagnostik, Koloskopien ( Darmspiegelungen ) und eine spezifische Ultraschalldiagnostik bei Gefäßerkrankungen sind u.a.  Schwerpunkte unseres diagnostischen Angebots.

Im Verbund mit der Praxisklinik Leipzig- Lausen ( Dr.med. V. Zacher, Dr. med. U. Dietrich, Dr. med. J. Heinrich ), die sich räumlich angeschlossen im Medizinischen Zentrum Leipzig- Lausen auf einer Ebenen befindet, werden jährlich ca. 1000 ambulante Operationen durchgeführt.

Dabei werden die Patienten in unserer Praxis vorbereitet und nach der Operation weiter betreut.

Wir freuen uns somit eine lückenlose Betreuung anbieten zu können.

Operationen, die einen stationären Aufenthalt bedingen, werden durch uns in enger Kooperation entweder.

  • im Helios- Klinikum Schkeuditz  oder
  • im Klinikum St. Georg Leipzig

durchgeführt.

Als langjährige Fachärzte für Chirurgie bieten wir ein umfangreiches Leistungsangebot bei chirurgischen Erkrankungen an.

Auf Grund der Zusatzqualifikation Proktologie von Dr. med. H. Born  ( Facharzt für Chirurgie/ Subspezialisierung Proktologie) besteht ein Schwerpunkt der Praxis in der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Dick- und Endarms.

Ein weiterer Schwerpunkt der Praxis ist die Diagnostik und Therapie von Gefäßerkrankungen (bz.b. Krampfaderleiden, Durchblutungsstörungen ), die durch Dr. med. T. Illmer ( Facharzt für Chirurgie/ Facharzt für Gefäßchirurgie ) realisiert wird.

Die Praxis ist Zertifiziertes Hernienzentrum der Deutschen Herniengesellschaft ( Versorgung von Leisten- und Bauchwandbrüchen ).

In der Praxis stehen umfangreiche diagnostische Möglichkeiten zur Verfügung. Konventionelle Röntgendiagnostik, Koloskopien ( Darmspiegelungen ) und eine spezifische Ultraschalldiagnostik bei Gefäßerkrankungen sind u.a.  Schwerpunkte unseres diagnostischen Angebots.

Im Verbund mit der Praxisklinik Leipzig- Lausen ( Dr.med. V. Zacher, Dr. med. U. Dietrich, Dr. med. J. Heinrich ), die sich räumlich angeschlossen im Medizinischen Zentrum Leipzig- Lausen auf einer Ebenen befindet, werden jährlich ca. 1000 ambulante Operationen durchgeführt.

Dabei werden die Patienten in unserer Praxis vorbereitet und nach der Operation weiter betreut.

Wir freuen uns somit eine lückenlose Betreuung anbieten zu können.

Operationen, die einen stationären Aufenthalt bedingen, werden durch uns in enger Kooperation entweder.

  • im Helios- Klinikum Schkeuditz  oder
  • im Klinikum St. Georg Leipzig

durchgeführt.

Unsere Leistungen in der Übersicht

Hernienchirurgie: Dr. med. H. Born

Diagnostik und operative Therapie von:

  • Leistenbrüchen
  • Nabelbrüchen
  • Bauchwandbrüchen

Zertifiziertes Hernienzentrum der deutschen Herniengesellschaft:

Handchirurgie: Dr. med. H. Born/ Dr.med. T. Illmer

  • Sulcus ulnaris- Syndrom
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Dupuytrenschen Kontrakturen
  • Schnellender Finger
  • Tennisarm

Proktologie und Darmdiagnostik: Dr. med. Henry Born

  • Diagnostik und Therapie von Hämorrhoiden .  
  • Analfissuren
  • Fisteln
  • Verstopfungen und Durchfall                                             
  • Darmspiegelungen mit Abtragung von Polypen
  • Vorsorge- Koloskopien ( Darmspiegelungen)

Gefäßchirurgie: Dr.med. Torsten Illmer

  • Diagnostik venöser und arterieller Erkrankungen der Arme, Beine und hirnversorgenden Gefäße ( Krampfadern, Schaufensterkrankheit, Raucherbein )
  • Ultraschalldiagnostik der Gefäße
  • Operation von Krampfadern      
  • Konventionell oder minimal invasiv ClosureTherapie ( www.vnus.com)
  • Operation von arteriellen Verschlußkrankheiten und Dialyse- Shunts
  • Implantation von Chemoports

Behandlung von Chronischen Wunden: Dr.med. T. Illmer

  • Ulcus cruris venosum ( „ offene Beine“ durch Krampfaderleiden )
  • Ulcus cruris arteriosum ( „ offene Beine“ auf Grund von arteriellen Durchblutungsstörungen)
  • Ambulante Anwendung der Vakuum-Therapie ( ActiVac, SNAP )

Diagnostik und Therapie des Diabetischen Fußsyndroms: Dr.med. T. Illmer

  • Wundbehandlung
  • Druckentlastung
  • Ultraschalldiagnostik
  • Minoramputationen
  • Mittelfußköpfchenresektionen